pdf button

Monatsbrief April 2020

 

 

Liebe Mitglieder,

was viele von Ihnen bereits geahnt haben, ist eingetreten: die behördlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie zwingen uns, langfristig geplante und terminliche Maßnahmen abzusagen:

Die Stadthalle ist geschlossen und somit können im April keine Arbeitskreise stattfinden. Auch das Monatstreffen fällt dieser Anordnung zum Opfer.

Falls die Stadthalle schon vor Ende April wieder geöffnet hat, werden wir mit den Arbeitskreisleiterinnen absprechen, wann die Kreise wieder starten können.

Da auch die Museen geschlossen sind findet im April keine Führung statt.

Die Wanderungen sind ebenfalls abgesagt. Hoffentlich können wir im Main wieder starten.

Die diesjährige geplante Museums-Spätsommerfahrt werden wir im Rundbrief Mai detailliert vorstellen.

Da das Ende der Pandemie noch nicht abzusehen ist, haben sich Frau Hagenbring und Frau Lautz entschieden die geplante Frühjahrs-Studienreise nach Mecklenburg-Vorpommern vom 24.-29.Mai abzusagen. Den Damen ist die Entscheidung nicht leichtgefallen, aber die Sorge um die Gesundheit unserer Mitglieder stand bei dem Entschluss im Vordergrund.

Und wie sagt man so schön? Aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Die geleistete Anzahlung wird Ihnen zeitnah von Frau Habenbring erstatten.

Der Rundbrief ist diesmal sehr kurz, da ja keine Veranstaltungen durchgeführt werden können. Wir vom Teamvorstand sind jedoch zuversichtlich, dass wir im Mai wieder mit unseren Unternehmungen starten können, wenn auch nicht gleich mit dem vollen Programm, aber bestimmt wieder mit einer kleineren Version.

Zum Schluss noch eine Anmerkung von unserer Buchhaltung. Frau Zweifel bittet die Damen, die nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, ihren Beitrag für 2020 zu überweisen.

Bleiben Sie gesund und behalten Sie Ihre Kraft für noch viele gesellige Unternehmungen mit unserem Frauenring.

 

Auf ein gesundes Wiedersehen!

 

Ihre Brigitte Zimmermann